EOK- Erstorientierungskurse

EOK- Erstorientierungskurse für Geflüchtete mit unsicherer Bleibeperspektive. In 3 Monaten wird ein erster Kontakt mit der deutschen Sprache hergestellt - anhand von 12 Modulen, die sich mit Alltag, Zusammenleben, Kultur und Behörden befassen. Auch Menschen, die auf einen Integrationskurs warten, können dieses Angebot nutzen. Anmeldung und Beginntermine siehe Informationsblatt (siehe rechts).

Ort:

KOM gGmbH
Kieler Straße 208
22525 Hamburg

 

Kontakt:

Stephanie Faust
Tel.      040 – 866 48 78 24
Email: stephanie.faust[at]kom-bildung.de