Berufsvorbereitung

Die berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen der KOM eignen sich für Jugendliche mit und ohne Hauptschulabschluss. Das Ziel dieser Aktivitäten ist, die Teilnehmer/innen bei der Ausbildungsplatzsuche zu unterstützen. Ein ergänzendes Betriebspraktikum in geeigneten Hamburger Unternehmen erhöht die Chance auf eine anschließende Ausbildung nachhaltig.

Angebote in Wandsbek

(Los 1, behindertenspezifische Berufsvorbereitung)      
Tätigkeitsfelder: Hauswirtschaft/Hotel– und Gastgewerbe, Lager/Handel, Farbe/Raumgestaltung 
(Los 10, behindertenspezifische Berufsvorbereitung) 
Tätigkeitsfelder: Lager/Handel, Hotel und Hauswirtschaft  
(Los 7, behindertenspezifische Berufsvorbereitung) 
Tätigkeitsfelder: Farbe/Raumgestaltung, Lager/Handel, Transport/Logistik

Angebote in Eimsbüttel

(Los 8)      
Tätigkeitsfelder: Hauswirtschaft/Hotel–und Gastgewerbe, Farbe/Raumgestaltung, Garten-/Landschaftsbau, Gesundheit und Soziales

Ansprechpartnerin: Kathrin Yörenc

Tel.: (040) 690 80 06 - 18 

E-Mail: kathrin.yoerenc[at]kom-bildung.de

Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren ›