Datenschutz

Datenschutzerklärung

Als Betreiber der Internetpräsenz unter „www.kom-bildung.de" legen wir großen Wert darauf, Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre zu schützen.

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten der Besucher unserer Internetseite nur, soweit dies erforderlich ist, um die Internetseite sowie unsere Inhalte und Leistungen funktionsfähig bereitzustellen und für die Besucher komfortabel nutzbar zu machen.

Eine Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Besuchers. Darüber hinaus kann eine Verarbeitung erfolgen, wenn eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Datenverarbeitung durch gesetzliche Vorschriften erlaubt ist – insbesondere durch die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das deutsche Bundesdatenschutzgesetz (BDSG 2018).

„Personenbezogene Daten“ sind gemäß Art. 4 Nr. 1 DS-GVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person”) beziehen. Dazu zählen z.B. der Name, die Anschrift, das Geburtsdatum, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer.

„Verarbeitung” meint gemäß Art. 4 Nr. 2 DS-GVO jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten (z.B. die Erhebung, Speicherung, Verwendung oder Offenlegung).

„Verantwortlicher” ist nach Art. 4 Nr. 7 DS-GVO die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie zunächst darüber, wie Sie zu uns als Verantwortlichen bzw. zu unserem Datenschutzbeauftragten Kontakt aufnehmen können (Ziffer 1.).

Weiterhin legen wir dar, welche Daten beim Besuch bzw. der Nutzung unserer Internetseite verarbeitet werden, zu welchen Zwecken und auf welchen Rechtsgrundlagen dies erfolgt, ob eine Pflicht zur Bereitstellung besteht und wie lange die Daten gespeichert werden (Ziffern 2. bis 3.).

Zudem erläutern wir, inwieweit Datenübermittlungen erfolgen, welche Sicherheitsmaßnahmen unterhalten werden und ob eine automatisierte Entscheidungsfindung erfolgt (Ziffern 4. bis 7.).

Schließlich informieren wir Sie darüber, welche Rechte Ihnen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zustehen (Ziffer 8.).

1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen, Kontaktdaten des/der Datenschutzbeauftragten:

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung beim Besuch und der Nutzung dieser Internetseite ist:

KOM gGmbH

Kieler Straße 212 | 22525 Hamburg

Tel.: (040) 319 91 60 - 11 

E-Mail info(at)kom-bildung.de

Unsere(n) Datenschutzbeauftragte(n) erreichen Sie unter:

Jürgen Bernsdorf

Alte Dorfstraße 19

22885 Barsbüttel

E-Mail: poagmbh(at)t-online.de

Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren ›